Aktuelles

05.11.2017
Hubertusmesse 2017
in der Klosterkirche Riddagshausen
16.09.2017
Ankündigung: Krähenjagdtag im HG 4
20.05.2017
Kreismeisterschaft 2017
14.05.2017
Anschuss-Seminar für die Junge Jäger AG
27.04.2017
Jahreshauptversammlung 2017 der Jägerschaft Braunschweig
27.04.2017
Jägerprüfung 2017
in Braunschweig:
"Klein, aber oho"
17.04.2017
Erstes Hundetraining im neuen Kurs
16.04.2017
"Waidgesell 2017" als PDF zum Download

Hegeringe der Jägerschaft Braunschweig

Die Jägerschaft der Stadt Braunschweig gliedert sich in vier Hegeringe. Sie bilden die kleinsten Organisationseinheiten.

Organisation der Jäger in Deutschland:

Dachverband ist der Deutsche Jagdverband (DJV).

Ihm gehören die Landesjägerschaften an, für unser Bundesland die Landesjägerschaft Niedersachsen (LJN).

Der LJN gliedert sich wiederum in die Kreisjägerschaften, bei kreisfreien Städten wie Braunschweig gibt es statt dessen die Jägerschaft der Stadt.

Der Hegering bildet die kleinste Einheit einer Jägerschaft.

Mitgliedschaft in der Jägerschaft Braunschweig

Wer Mitglied einer Jägerschaft werden möchte, kann dies nur über die Mitgliedschaft in einem angeschlossenen Hegering werden. Hegeringmitglieder sind automatisch Mitglied der übergeordneten Verbände.

Laut Satzung des DJV können Jäger nur (Erst-)Mitglied in dem Hegering werden, in dessen Bereich sie ihren Erstwohnsitz haben, oder in dem sie ein Revier gepachtet haben. Eine Ausnahme bilden die städtischen Jägerschaften wie Braunschweig, wo es abweichende Regelungen geben kann. Interessenten aus Braunschweig können sich daher unabhängig von ihrer Adresse den Braunschweiger Hegering aussuchen, in dem sie Mitglied werden möchten.

Eine Zweitmitgliedschaft in einem Braunschweiger Hegering ist unabhängig von Ihrem Wohnort möglich.

Weitere Informationen zu den Braunschweiger Hegeringen, Ansprechpartnern sowie Aufnahmeformulare finden Sie links im Menü.